Interessengemeinschaft-Seilsport
Navigation  
  Startseite
  Aktuelle Infos
  Über uns
  Ausrüstung
  Aktivitäten - Vorplanung 2017
  "Face First" - Hall of Fame
  Bildergalerien 2017
  Bildergalerien 2016
  Bildergalerien 2015
  Bildergalerien 2014
  Bildergalerien 2013
  Bildergalerien 2012
  Bildergalerien 2011
  Bildergalerien 2010
  Bildergalerien 2009
  Zum Gedenken an Heinz
  Knotenkunde
  Verwendetes Material
  Produkt-Tester
  Fehlerquellen beim Seilsport
  Behelfsmäßige Rettung
  Übungsdummy - Rettungsübungen
  Lektüre
  => Dienstanleitungen - Militär
  => Dienstanleitungen - Feuerwehr & Zivilschutz
  => Schriften der Berufsgenossenschaften
  => Seile und Knoten
  => Lehrschriften
  => Erste Hilfe
  => Klettern
  => Mundus subterraneus
  => Zitate & Lebensweisheiten
  => Zitate & Lebensweisheiten II
  => Zitate und Lebensweisheiten III
  => Zitate & Lebensweisheiten IV
  => Zitate & Lebensweisheiten V
  => Zitate & Lebensweisheiten VI
  Gästebuch
  Kontakt
  Impressum
  Verlinkungen
Dienstanleitungen - Feuerwehr & Zivilschutz
Dienstanleitungen
Feuerwehr & Zivilschutz



Bundesamt für Zivilschutz
  KatS-DV 221/1 Vorläufer

(Katastrophenschutz Dienstvorschrift)

Ausbildung des Bergungsdienstes
Bergen aus Höhen und Tiefen
  April 1976

Faserseile sind wichtige Hilfsmittel des Katastrophenschutzes. das Arbeiten mit Seilen
muß daher geübt und das Herstellen von Seilverbindungen sicher beherscht wetrden.
Im Bergungsdienst werden Seile zum Sichern von Personen, zum herstellen von Verbindungen
und Hilfskonstruktionen sowie zum Anschlagen und zum Bewegen von Lasten verwendet.




Bundesamt für Zivilschutz
  KatS-DV 260
(Katastrophenschutz Dienstvorschrift)
Transport Verletzter aus Schadstellen
März 1981

Vorrangige Aufgabe aller Helfer im Katastrophenschutz ist die Rettung von verletzten
oder eingeschlossenen Personen aus Schadstellen im Katastrophen und Verteidigungsfall.
Die vorliegende DV beschreibt die verschiedenen Methoden für den waagrechten oder
lotrechten Transport verletzter Personen aus Schadstellen unter Berücksichtigung der
Ausstattung des Bergungsdienstes und unter Vereinfachung der Anschlagmethoden.



Die Roten Hefte 3a / Verlag Kohlhammer
ISBN 3-17-017330-8
Leinen, Seile, Hebezeuge - Teil 1
Auflage Nr. 15 von 2003
Stiche, Knoten und Bunde von FERDINAND TRETZEL
Leinen und Seile kommen als Hilfsmittel der Feuerwehr an Brandstellen,
insbesonders aber bei der Hilfeleisteung an Unfallstellen zum Einsatz.
Sie dienen zum Fördern, Heben und Sichern von Lasten,
die Feuerwehrleine auch zum Sichern und Retten von Menschen.
Inhalte sind z.B.:Leinen & Seile aus Faserstoffen, Drahtseile, Ketten, Hebebänder & Rundschlingen



Die Roten Hefte 3b / Verlag Kohlhammer
ISBN 3-17-018534-9
Leinen, Seile, Hebezeuge -Teil 2
Auflage Nr. 15 von 2005
Ziehen und Heben von FERDINAND TRETZEL
Inhalte sind z.B.: Hebezeuge, Feste und lose Rollen, Flaschenzug, Greifzug, Anschlagsarten;



Die Roten Hefte 54 / Verlag Kohlhammer
ISBN 3-17-018750-3
Retten und Selbstretten aus Höhen und Tiefen
Auflage Nr. 6 von 2005
Das Retten und Selbstretten muss für jede Feuerwehr grundsätzlicher Bestandteil der Ausbildung sein,
denn an Einsatzstellen aller Art kann jeder Feuerwehrangehörige in die Lage kommen,
sich aus schwierigen Situationen selbst retten zu müssen bzw.
Feuerwehrfremde durch eine Rettungsaktion zu befreien.
Inhalte dieses Handbuches von HARALD MÜLLER und WERNER STIEHL sind z.B. das:
Selbstretten, Retten, Halten und Rückhalten;



Die Roten Hefte 79 / Verlag Kohlhammer
ISBN 3-17-017671-4
Höhenrettung
Auflage Nr. 1 von 2005
Seit Jahren gehören Rettungs- & Hilfeleistungseinsätze in Höhen & Tiefen zum Aufgabenbereich
der Feuerwehren und sind in den Brandschutz- & Hilfeleistungsgesetzen der Länder eindeutig festgeschrieben.
Inhalte dieses Handbuches von FRANK HAVERNEY und PETER WÖLKE sind z.B. die:
Historie, Grundlagen, Einsatzmöglichkeiten, Geräte & Ausrüstung, Knoten 
Organisation der Speziellen Rettung aus Höhen und Tiefen (SRHT);



 
Fachwissen Feuerwehr / ecomed Sicherheit Verlagsgruppe
ISBN 978-3-609-62358-0
Grundtätigkeiten Retten und Selbstretten
Auflage Nr. 1 von 2007
Die Broschüre von HANS KEMPER befasst sich mit den Grundlagen, die zur
einheitlichen Ausbildung der feuerwehrangehörigen und für die sachgerechte
Durchführung von Rettungs und Selbstrettungsmaßnahmen notwendig sind.



Die Roten Hefte 213 / Verlag Kohlhammer
ISBN 978-3-17-021366-1
Absturzsicherung
Auflage Nr. 2 von 2011
Mit neuen Erkenntnissen aus dem Bereich der Höhenrettung,
die nach dem Fall der Mauer ab 1990 auch in den alten Bundesländern
Einzug hielten, erkannte man die Defizite bei der Verwendung von
Fangleinen und Hakengurten sowie den verwendeten Sicherungstechniken
Die Verantwortlichen in den Feuerwehren reagierten darauf, und es entstanden neue
Rettungstechnologien und bessere Möglichkeiten, Feuerwehrangehörige bei einem
Absturz im absturzgefährdeten Bereich zu schützen.
In diesem Handbuch von JÖRG MEZGER geht es z.B. um:
Theoretische Grundlagen, Knoten, Komponenten des Gerätesatzes Absturzsicherung,
Einsatztaktik, UVV, Gefährdungsermittlung sowie auch um Pflege-Wartung- Lagerung;



Fachwissen Feuerwehr / ecomed Sicherheit Verlagsgruppe
ISBN 978-3-609-62402-0
Knoten, Stiche. Bunde und Anschlagmittel
Auflage Nr. 1 von 2011
Die Broschüre von CHRISTOF LINDE ermöglicht zum einen, im
Selbststudium die Sicherheit in der Handhabung von Knoten und
Stichen zu festigen, anderseits dient sie dem Ausbilder als
Unterstützung bei der Gestaltung von Übungen.



Fachwissen Feuerwehr / ecomed Sicherheit Verlagsgruppe
ISBN 978-3-609-68696-7
Grundlagen der Absturzsicherung
Auflage Nr. 3 von 2015

Grundsätzlich bedarf es einer umfassenden fachlichen Ausilung um
Einsätze in absturzgefährdeten Bereichen sicher und erfolgreich
bewältigen zu können. Die Broschüre von WOLFGANG WERFT
befasst sichmit der sicheren und fachgerechten Anwendung des
genormten Gerätesatzes Absturzsicherung.



Fachwissen Feuerwehr / ecomed Sicherheit Verlagsgruppe
ISBN 978-3-609-69621-8
Einfache Rettung aus Höhen und Tiefen
Auflage Nr. 2 von 2016

Auch wenn das Löschen eines Brandes oftmals als vordergründige Aufgabe
der Feuerwehren angesehen wird, so ist es doch vor allem die Rettung von
Menschen und Tieren aus verschiedenen Notsituationen, die zu den
wesentlichen Aufgaben der Feuerwehren zählt. Die Broschüre von
WOLFGANG WERFT befasst sich mit dem grundlegenden Basiswissen
über Rettung z.B. aus hohen Gebäuden oder aus einer tieferliegenden
Baugrube, einem Silo oder aus einem Schacht.


Seite aktualisiert am 14.07.2017
Neuigkeiten  
  Hallo Seilsportler !

22.10.2017 Neues Themengebiet
auf der HP erstellt
Produkt - Tester

17. - 20.10.2017 A plus A
Fachmesse für Arbeitssicherheit & Arbeitsschutz in Düsseldorf.

15.10.2017 Felsengarten Hessigheim. Wir freuen und mit David über seine Aufnahme in unsere FaceFirst - Hall of Fame, sowie über unsere Wiederholer Lukas & Dominik. Desweiteren möchten wir uns bei den vielen freiwilligen Gästen bedanken, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben und gemeinsam mit uns die Felsengartenhöhle befahren haben oder sich bei uns ans Seil begaben.

14.10.2017 Neues unter Verwendetes Material - Funk & Fernmeldeeinrichtungen II

23. + 24.09 Höhlenbefahrung
im französischen Jura

17.09.2017 Aktionen rund um
den Baum / Hardheimer Forst

16.09.2017 Einfahrt ins Besucherbergwerk Bad Friedrichshall Kochendorf

15.09.2017 Lehrgang SRHT
im Hause Bornack
Hochwerk Marbach

20.08.2017 Urbex Spezial
T5-Geocache in der Burg

13.08.2017 Urbex Spezial
"Klettergarten"

12.08.2017 Urbex Spezial
"Berge & Stollen"

06.08.2017 Felsengarten Hessigheim

23.07.2017 Untertage-Abenteuer
auf der Kuppenalb

11.06.2017 Felsengarten Hessigheim - Höhlennotfall

28.05.2017 Felsengarten Hessigheim
Technische Übungen

21.05.2017 Werk-H

20.05.2017 SRHT Workshop

19.05.2017 SRHT Symposium
bei ECMS in Ahlen

13.05.2017 Felsengarten Hessigheim

10. bis 12.05.2017
RettMobil in Fulda
Europäische Leitmesse
für Rettung und Mobilität

07.05.2017 Werk-H
Rettung Spezial

06.05.2017 Tanja & Joe´s
Urbex-Spezial

30.04.2017 Urbex Spezial
Leiternsteig
Les Echelles de la Mort (F)

29.04.2017 Urbex Spezial
"Mundus subterraneus"
Grotte de la Malatier (F)

28.04.2017 Werk-H
Akram Spezial

02.04.2017 Urbex-Tagestour
"Höhlen, Felsen & Ruinen"

27.03.2017 Werk-H
Lale & Emilio Spezial

24.03.2017 Lehrgang ERHT
im Hause Bornack / Hochwerk Marbach

22.03.2017 Zu Gast bei MD-Textil

11. & 12.03.2017 Werk-H
Seilsportliches Wochenende

03.+04.03.2017 Night & Day
Übungen am Seil mit der
S+M+S-Connection aus KA

19.02.2017
Axel Spezial - Übungen in der SRT

12.02.2017 Einsteigerübungen
im Werk-H
Wir freuen uns mit Vanessa über ihre erbrachten Leistungen.
Weiter so !!!

05.02.2017 Retten & Bergen
Werk-H

22.01.2017 Aktion im Werk-H
Ausrüstungkontrolle und
technische Übungen

08.01.2017 seilsportlicher
Jahresbeginn im
Felsengarten Hessigheim
Pascal schafft den Einzug
in unsere "FaceFirst-Hall
of Fame". Glückwunsch !

29.12.2016 Werk-H
Urban Exploration

18.12.2016 Werk-H
Jahresabschluss

09.+10.12.2016 Filmprojekt
Starship Troopers - German Division,

08.12.2016 Klaus
im Hochwerk Marbach
Lehrgang "Hängetrauma".

13.11.16 Felsengarten Hessigheim. Den Seilsportlern Domenik & Sebastian gelingt der Einzug in unserer "FaceFirst-Hall of Fame"

12.11.2016 technische Übungen im Werk-H.

06.11.2016 Werk-H Rolf Spezial

04.11.2016 Neues Material
unter: Riggingplates

20.10.2016 Klaus & Lukas
im Hochwerk Marbach

16.10.2016 Urbex-Spezial
T5 Geocaching an einer
Brücke sowie einer Burgruine
 
Werbung  
  "  
Gedenken  
  Wir gedenken unserem Kameraden & Seilsportler Heinz, welcher am 10.09.2010 nach langer und schwerer Krankheit verstarb.  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=