Interessengemeinschaft-Seilsport
Navigation  
  Startseite
  Aktuelle Infos
  Über uns
  Ausrüstung
  Aktivitäten - Vorplanung 2017
  "Face First" - Hall of Fame
  Bildergalerien 2017
  Bildergalerien 2016
  Bildergalerien 2015
  Bildergalerien 2014
  Bildergalerien 2013
  Bildergalerien 2012
  Bildergalerien 2011
  Bildergalerien 2010
  Bildergalerien 2009
  Zum Gedenken an Heinz
  Knotenkunde
  => Bucht und Auge
  => Überhandknoten
  => Achtknoten
  => Kreuzknoten & Co
  => Klemmknoten
  => Mastwurf & Co
  => Trompetenstich
  => Palstek
  => Wurfknoten
  => Zimmermannsschlag
  Verwendetes Material
  Fehlerquellen beim Seilsport
  Behelfsmäßige Rettung
  Übungsdummy - Rettungsübungen
  Lektüre
  Gästebuch
  Kontakt
  Impressum
  Verlinkungen
Knotenkunde
Knotenkunde

Auf den folgenden Seiten stellen wir
diverse (Gebrauchs-)Knoten vor.

Das beherschen von Knoten ist das "A" und "O" für
jeden der sich mit dem Seilsport auseinandersetzt.

Das Besondere eines Knotens liegt in seiner Funktionalität
und der Tatsache, dass sich die belastbare Schlinge nach
dem Einsatz auch wieder lösen lässt.
Das fachmännische Knoten von Seilen kann großen Spaß
machen und nicht selten werden Laien nach einiger Zeit
zu echten "Knotenfraeks".
Für Seilsportler ist das beherschen einer breiten Palette
von Knoten, für die vielschichtigen Anforderungen denen
sie begegnen werden, überaus wichtig.
Übt zu Hause zumindestens die folgende, kleine Auswahl
an Grundknoten und Ihr werdet feststellen:
Es ist bei weitem nicht so kompliziert, wie es aussieht.


"Anschaungsobjekt-Knotentafel"

Bei unseren Übungseinheiten fragen wir deswegen von
unseren Teilnehmern jedesmal einige Knoten ab.
Dieses steigert das Selbstbewusstsein und den
Lernerfolg enorm, vor allem wenn das sichere
Beherrschen, unter Einsatznahen oder auch
erschwerten Bedingungen gefordert wird. 
 
Bitte beachten:
Es gibt für ein und den selben Knoten verschiedene
Namen, je nachdem wo dieser eingesetzt wird.
Wir werden versuchen die gebräuchlisten
Bezeichnungen aufzulisten.
 

In Grüner Schrift wollen hier auch den einen oder
anderen nützlichen Tip aus der Praxis wieder geben.
 
Wenn wir etwas in Orange beschreiben, solltet 
Ihr besonders aufpassen, da hier meist ein 
erhöhtes Gefahrenpotenzial besteht !

Sollte auf diesen Seiten etwas in Rot beschrieben
werden bedeutetes dieses für Euch, dass
 hier Gefahr für Leib und Leben besteht !!!

Der Seilsport ist ein faszinierender aber 
ebenso auch gefährlicher Sport.
Wir können daher keinerlei Haftung, 
für die auf unseren Seiten gegebenen 
Tips und Ratschläge, übernehmen.

Sicherheit hat im Seilsport höchste Priorität.
Bereits ein kurzzeitiger Konzentrationsfehler
kann ernsthafte Konsequenzen nach sich ziehen.
Daher sollte man immer die Knoten kontrollieren,
mittels Partnercheck sicherstellen, dass sie richtig
geknüpft sind und das Geräte korrekt und nach
Herstellerangaben verwendet werden, und das sich
sorgfältig überlegt wird wo und wie man Fixpunkte
aussucht und einrichtet. Auch der Verschluss des
Gurtes muss dabei sorgsam überprüft werden.
Sicherheit ist das Ergebnis einer guten Teamarbeit,
und jeder in der Gruppe hat dabei seine Aufgaben
zu übernehmen.



Neuigkeiten  
  Hallo Seilsportler !

23. + 24.09 Höhlenbefahrung
im französischen Jura

17.09.2017 Aktionen rund um
den Baum / Hardheimer Forst

16.09.2017 Einfahrt ins Besucherbergwerk Bad Friedrichshall Kochendorf

15.09.2017 Lehrgang SRHT
im Hause Bornack
Hochwerk Marbach

20.08.2017 Urbex Spezial
T5-Geocache in der Burg

13.08.2017 Urbex Spezial
"Klettergarten"

12.08.2017 Urbex Spezial
"Berge & Stollen"

06.08.2017 Felsengarten Hessigheim

23.07.2017 Untertage-Abenteuer
auf der Kuppenalb

11.06.2017 Felsengarten Hessigheim - Höhlennotfall

28.05.2017 Felsengarten Hessigheim
Technische Übungen

21.05.2017 Werk-H

20.05.2017 SRHT Workshop

19.05.2017 SRHT Symposium
bei ECMS in Ahlen

13.05.2017 Felsengarten Hessigheim

10. bis 12.05.2017
RettMobil in Fulda
Europäische Leitmesse
für Rettung und Mobilität

07.05.2017 Werk-H
Rettung Spezial

06.05.2017 Tanja & Joe´s
Urbex-Spezial

30.04.2017 Urbex Spezial
Leiternsteig
Les Echelles de la Mort (F)

29.04.2017 Urbex Spezial
"Mundus subterraneus"
Grotte de la Malatier (F)

28.04.2017 Werk-H
Akram Spezial

02.04.2017 Urbex-Tagestour
"Höhlen, Felsen & Ruinen"

27.03.2017 Werk-H
Lale & Emilio Spezial

24.03.2017 Lehrgang ERHT
im Hause Bornack / Hochwerk Marbach

22.03.2017 Zu Gast bei MD-Textil

11. & 12.03.2017 Werk-H
Seilsportliches Wochenende

03.+04.03.2017 Night & Day
Übungen am Seil mit der
S+M+S-Connection aus KA

19.02.2017
Axel Spezial - Übungen in der SRT

12.02.2017 Einsteigerübungen
im Werk-H
Wir freuen uns mit Vanessa über ihre erbrachten Leistungen.
Weiter so !!!

05.02.2017 Retten & Bergen
Werk-H

22.01.2017 Aktion im Werk-H
Ausrüstungkontrolle und
technische Übungen

08.01.2017 seilsportlicher
Jahresbeginn im
Felsengarten Hessigheim
Pascal schafft den Einzug
in unsere "FaceFirst-Hall
of Fame". Glückwunsch !

29.12.2016 Werk-H
Urban Exploration

18.12.2016 Werk-H
Jahresabschluss

09.+10.12.2016 Filmprojekt
Starship Troopers - German Division,

08.12.2016 Klaus
im Hochwerk Marbach
Lehrgang "Hängetrauma".

13.11.16 Felsengarten Hessigheim. Den Seilsportlern Domenik & Sebastian gelingt der Einzug in unserer "FaceFirst-Hall of Fame"

12.11.2016 technische Übungen im Werk-H.

06.11.2016 Werk-H Rolf Spezial

04.11.2016 Neues Material
unter: Riggingplates

20.10.2016 Klaus & Lukas
im Hochwerk Marbach

16.10.2016 Urbex-Spezial
T5 Geocaching an einer
Brücke sowie einer Burgruine

25.09.2016 Werk-H
Einsteigerübungen

18.09.2016 Werk-H
Lehrgang mit Feuerwehrkameraden
der FFw Alt-Saarbrücken, Löschgruppe 11

11.09.2016 Werk-H
Jörg Spezial an der "Tortour 3"
 
Werbung  
  "  
Gedenken  
  Wir gedenken unserem Kameraden & Seilsportler Heinz, welcher am 10.09.2010 nach langer und schwerer Krankheit verstarb.  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=