Interessengemeinschaft-Seilsport
Navigation  
  Startseite
  Aktuelle Infos
  Über uns
  Ausrüstung
  Aktivitäten - Vorplanung 2017
  "Face First" - Hall of Fame
  Bildergalerien 2017
  Bildergalerien 2016
  Bildergalerien 2015
  Bildergalerien 2014
  Bildergalerien 2013
  Bildergalerien 2012
  Bildergalerien 2011
  Bildergalerien 2010
  Bildergalerien 2009
  Zum Gedenken an Heinz
  Knotenkunde
  Verwendetes Material
  => Helme
  => Schutzbrillen
  => Mobile Lichtquellen - Kopfscheinwerfer
  => Mobile Lichtquellen - Taschenlampen
  => Mobile Lichtquellen - Laternen
  => Karabiner
  => Materialkarabiner
  => Schraubglieder
  => Abseilachter
  => Abseilgeräte
  => Seilbremsen, Stichtplatten, Bremsplatten
  => Seilklemmen
  => Seilrollen
  => Flaschenzüge
  => Riggingplates
  => Swivel - Drehwirbel
  => Seilschutz
  => Seilschutz - Industriell
  => Leitern
  => Greifzug
  => Haken & Ösen
  => Erste Hilfe & Co
  => Notfallausrüstung
  => Rettungsausrüstung
  => Taschenmesser
  => Funk & Fernmeldeeinrichtungen
  => Funk & Fernmeldeeinrichtungen II
  Fehlerquellen beim Seilsport
  Behelfsmäßige Rettung
  Übungsdummy - Rettungsübungen
  Lektüre
  Gästebuch
  Kontakt
  Impressum
  Verlinkungen
Seilschutz - Industriell
Seilschutz - Industriell

Unter Seilschutz versteht man alle Hilfsmittel,
die zum Schutz von Seilen, Gurten oder Bändern
an scharfen Kanten, verwendet werden.
Nach wenigen Modifikationen können wir
auch, aus den speziell für die industrielle
Nutzung gefertigten Kantenschützern,
durchaus brauchbare Seilschützer basteln.

Hier nun unsere im Gebrauch befindlichen Variationen:


Seilschutz "Rot"
bestehend aus rotem geformten Kunststoff
(Packmaß ca. 35 x 55x 65 mm) ,
Reepschnur (3 mm ca. 12 cm) &  mini Karabiner
Gesamtgewicht ca. 32 Gramm

(Hersteller: ?, Modifikation:T.K.-Eigenbau)

Sehr einfach zu modifizieren:
Loch für die Reepschnur bohren (am besten mit einem Holzbohrer)
besagte Schur durchfädeln, verknoten, fertig und einsatzbereit !



Seilschutz "Rot"
(Hersteller: ?, Modifikation:T.K.-Eigenbau)

Einsatz an einer Betonwand


Seilschutz "Rot"
(Hersteller: ?, Modifikation:T.K.-Eigenbau)

Einsatz an einer Betonwand


Seilschutz "Weiß"
bestehend aus weissem geformten Kunststoff
(Packmaß ca. 110 x 110 x 130 mm) ,
Reepschnur (4 mm ca. 50 cm)
Gesamtgewicht ca. 74 Gramm

(Hersteller: ?, Modifikation:T.K.-Eigenbau)

 
Genau so einfach zu modifizieren:
Loch für die Reepschnur bohren (am besten mit einem Holzbohrer)
besagte Schur durchfädeln, verknoten, fertig und einsatzbereit !



Seilschutz "Weiß"
(Hersteller: ?, Modifikation:T.K.-Eigenbau)

Einsatz an einer Betonwand


Seilschutz "Weiß"
(Hersteller: ?, Modifikation:T.K.-Eigenbau)

Einsatz an einer Betonwand

 

Seilschutz "Schwarz"
bestehend aus schwarzem sehr stabilen
und aufwendig geformten Kunststoff
(Packmaß ca. 160 x 170 x 210 mm),
Reepschnur (4 mm ca. 150 cm)
Gesamtgewicht ca. 274 Gramm

(Hersteller: Transport-Technik Günther, Patent-Nr. 19904843
Artikel-Nr. 1011 Tel.: 0821 / 7968856)
(Modifikation:T.K.-Eigenbau)

 
Genau so einfach zu modifizieren wie die beiden anderen:
Loch für die Reepschnur bohren (am besten mit einem Holzbohrer)
besagte Schur durchfädeln, verknoten, fertig und einsatzbereit !



Seilschutz "Schwarz"
(Hersteller: ?, Modifikation:T.K.-Eigenbau)

Einsatz an einer Betonwand


Seilschutz "Schwarz"
(Hersteller: ?, Modifikation:T.K.-Eigenbau)

Einsatz an einer Betonwand


Lust auf´s Nachbauen ?
Fragt doch mal bei Euren Einzel- oder Großhändlern, ob sie nicht
solche Gerätschaften dem Müll zuführen (meist sind diese Schützer
sogen. Einwegartikel) eventuell könnt Ihr auch bei Speditionen
oder Produktionsbetrieben nach solchen Kunstoffschützern fragen.
(Man glaubt gar nicht, welche Türen einem offen stehen, wenn man mit
einer Tasse Kaffee oder ähnlichem seiner Nachfrage Ausdruck verleiht.)
 


                                                         Seite erstellt am 21.02.2012

Neuigkeiten  
  Hallo Seilsportler !

11.06.2017 Felsengarten Hessigheim - Höhlennotfall

28.05.2017 Felsengarten Hessigheim
Technische Übungen

21.05.2017 Werk-H

20.05.2017 SRHT Workshop

19.05.2017 SRHT Symposium
bei ECMS in Ahlen

13.05.2017 Felsengarten Hessigheim

10. bis 12.05.2017
RettMobil in Fulda
Europäische Leitmesse
für Rettung und Mobilität

07.05.2017 Werk-H
Rettung Spezial

06.05.2017 Tanja & Joe´s
Urbex-Spezial

30.04.2017 Urbex Spezial
Leiternsteig
Les Echelles de la Mort (F)

29.04.2017 Urbex Spezial
"Mundus subterraneus"
Grotte de la Malatier (F)

28.04.2017 Werk-H
Akram Spezial

02.04.2017 Urbex-Tagestour
"Höhlen, Felsen & Ruinen"

27.03.2017 Werk-H
Lale & Emilio Spezial

24.03.2017 Lehrgang ERHT
im Hause Bornack / Hochwerk Marbach

22.03.2017 Zu Gast bei MD-Textil

11. & 12.03.2017 Werk-H
Seilsportliches Wochenende

03.+04.03.2017 Night & Day
Übungen am Seil mit der
S+M+S-Connection aus KA

19.02.2017
Axel Spezial - Übungen in der SRT

12.02.2017 Einsteigerübungen
im Werk-H
Wir freuen uns mit Vanessa über ihre erbrachten Leistungen.
Weiter so !!!

05.02.2017 Retten & Bergen
Werk-H

22.01.2017 Aktion im Werk-H
Ausrüstungkontrolle und
technische Übungen

08.01.2017 seilsportlicher
Jahresbeginn im
Felsengarten Hessigheim
Pascal schafft den Einzug
in unsere "FaceFirst-Hall
of Fame". Glückwunsch !

29.12.2016 Werk-H
Urban Exploration

18.12.2016 Werk-H
Jahresabschluss

09.+10.12.2016 Filmprojekt
Starship Troopers - German Division,

08.12.2016 Klaus
im Hochwerk Marbach
Lehrgang "Hängetrauma".

13.11.16 Felsengarten Hessigheim. Den Seilsportlern Domenik & Sebastian gelingt der Einzug in unserer "FaceFirst-Hall of Fame"

12.11.2016 technische Übungen im Werk-H.

06.11.2016 Werk-H Rolf Spezial

04.11.2016 Neues Material
unter: Riggingplates

20.10.2016 Klaus & Lukas
im Hochwerk Marbach

16.10.2016 Urbex-Spezial
T5 Geocaching an einer
Brücke sowie einer Burgruine

25.09.2016 Werk-H
Einsteigerübungen

18.09.2016 Werk-H
Lehrgang mit Feuerwehrkameraden
der FFw Alt-Saarbrücken, Löschgruppe 11

11.09.2016 Werk-H
Jörg Spezial an der "Tortour 3"

28.08.2016 Werk-H
Neue Herausforderungen
für unsere Kandidaten

21.08.2016 Übungen im Werk
Wir freuen uns mit unseren Neueinsteigern Lea, Marisa, Hermann & Tobias über die gezeigten Leistungen.

20.08.2016 Benjamin Spezial

20. + 21. August 2016
jeweils ab 10.00 Uhr
Übungen im Werk

10.07.2016
Kistenklettern & Abseilübungen
im Werk-H

25.06.2016
Mundus subterraneus
Grotte de la Malatier - F
Peter & Klaus auf Höhlentour

13.06.2016
Einsteigerübungen im Werk

04.06.2016
Werk-Hassmersheim
Urbex & Nachtübung
 
Werbung  
  "  
Gedenken  
  Wir trauern um unseren Kameraden & Seilsportler Heinz , welcher am 10.09.2010 nach langer Krankheit verstarb.  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=