Interessengemeinschaft-Seilsport
Navigation  
  Startseite
  Aktuelle Infos
  Über uns
  Ausrüstung
  Aktivitäten - Vorplanung 2018
  "Face First" - Hall of Fame
  Bildergalerien 2018
  Bildergalerien 2017
  Bildergalerien 2016
  Bildergalerien 2015
  Bildergalerien 2014
  Bildergalerien 2013
  Bildergalerien 2012
  Bildergalerien 2011
  Bildergalerien 2010
  Bildergalerien 2009
  Zum Gedenken an Heinz
  Knotenkunde
  Verwendetes Material
  Produkt-Tester
  Fehlerquellen beim Seilsport
  Behelfsmäßige Rettung
  Übungsdummy - Rettungsübungen
  Lektüre
  => Dienstanleitungen - Militär
  => Dienstanleitungen - Feuerwehr & Zivilschutz
  => Schriften der Berufsgenossenschaften
  => Seile und Knoten
  => Lehrschriften
  => Erste Hilfe
  => Klettern
  => Mundus subterraneus
  => Zitate & Lebensweisheiten
  => Zitate & Lebensweisheiten II
  => Zitate und Lebensweisheiten III
  => Zitate & Lebensweisheiten IV
  => Zitate & Lebensweisheiten V
  => Zitate & Lebensweisheiten VI
  Gästebuch
  Kontakt
  Verlinkungen
  Impressum
  Datenschutz nach DSGVO
Mundus subterraneus
"Mundus subterraneus"
("Die unterirdische Welt")
Höhlen, Bergwerke &
Untertageanlagen


Wo kann man derart viele Emotionen erfahren,
fremdartige Anblicke betrachten und ebenso
beklemmende wie poetische Momente erleben,
so viel Zufriedenheit und geistige Freude empfinden,
wie bei der fesselnden und gefährlichen Erforschung
der unterirdischen Welten ?

(Norbert Casteret, französischer Höhlenforscher)



VEB F.A. Brockhaus Verlag Leipzig
Nr. 455/150/27/57
Geheimnissvolle Höhlenwelt
Auflage von 1957

Eine neue Welt wird erschlossen: sie ist voll Geheimnis und bizarrer Schönheit.
NORBERT CASTERET nimmt uns mit auf Entdeckungsfahrten unter die Erde,
in das "Reich des Unterirdischen"


Bayerisches Geologisches Landesamt München

Zur Geologie des Laubensteingebietes im Chiemgau
Auflage von 1963
Sonderdruck

Der aufgenommene Gebietsteil umfaßt einen Bereich der Bayerischen Kalkalpen zwischen
Priental und Hochries. Die südliche Begrenzung gibt etwa die Linie Klausenberg-Bach im
Priental, die nördliche die Linie Riesenberg-Hohenaschau.
Dem Sonderdruck von RUDOLF FISCHER und SIEGFRIED LANGE ist eine geologische
und karstmorphologische Karte im Maßstab 1 : 12500 beigelegt.



Schwabenwerk GmbH Stuttgart
Geheimnisvolle Schwäbische Alb

Auflage von 1965

Das Taschenbuch von HANS BINDER wurde mit Unterstützung des Fremdenverkehrverbandes
Württemberg herausgegeben und soll ein Wegweiser für Wanderungen unter und über der Erde
sein. Inhalte sind: Höhlen und Verkarstung sowie Namensnennungen und Wegbeschreibungen
zu den Höhlen der Schwäbischen Alb.


Spectrum Verlag Stuttgart
Im Banne der großen Höhle

Auflage von 1965

Das SW bebildeteTaschenbuch von ALFRED BÖGLiI berichtet von einer Höhlentour.
 In der Zentralschweiz
nicht weit von Rütli gelegenen, der längsten Höhle der Welt,
dem Hölloch fand das beschriebene Abenteuer statt.



International Libary
Höhlen Welt ohne Sonne
Auflage von 1971

Die Tiefe lockt, das Unbekannte, das Unerforschte, die dunkle Welt der Höhlen.
ERNST W. BAUER beschreibt mit sportlichem Unternehmungsgeist den neuen
Zweig der Wissenschaft, die Speläologie, die Höhlenkunde.



VEB Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie Leipzig
Bestellnummer 540 808 5
Eroberung der Tiefe
1. Auflage von 1973

Man kann eine Wissenschaft nur dann richtig verstehen, wenn man auch ihre historische
Entwicklung kennt. Dieser Empfehlung möchte das vorliegende Buch herausgegeben von
Prof.Dr.-Ing. WERNER ARNOLD für die wichtigsten Geo- und Bergbauwissenschaften
gerecht werden.



Tiskarna Ljubljani
Die Höhle von Postojna
2. Auflage 1973

Dr. FRANCE HABE führt uns durch die Höhlen von Planina & Predjama.
Er zeigt uns die Karstwelt Sloweniens insbesondere jene Postojnas.



Silva Verlag Zürich
Zauber der Höhlen
Auflage von 1976

ALFRED BÖGLI beschreibt in diesem reichlich bebilderten Buch das
Werden und Vergehen der Höhlen am Beispiel des Hölloch und seinen Karst.
Das Reich des Karstes und der unterirdischen Wasser im steinernen Land im
Muotatal in den Bergen des Kanton Schwyz.




Umschau Verlag Breidenstein KG Frankfurt
Umschau in Wissenschaft & Technik
  15. Februar 1979

ALFRED BÖGLI beschreibt in dieser Umschau Ausgabe das Hölloch
von Geomorphologie, Karsthydrographie, Speläologie, Vermessung,
Mischungskorrosion, Kalk & CO2



Postojnska jama, Postojna
POSTOJNSKA JAMA
1. Auflage 1979

Bildband der Höhle von Postojnska / Slovenien.
Dr. FRANCE HABE führt uns durch die Höhlenwelt.



Verlag Hoffmann & Campe Hamburg
Lizensausgabe Buchclub Ex Libris Zürich 1980
In den Höhlen dieser Erde
-Vorstösse in unbekannte Tiefen-

Unsere Welt wird dank moderner Technik und schneller Verkehrmittel immer kleiner.
Kaum ein Fleckchen, das nicht in wenigen Stunden zu erreichen wäre. Alles ist genauestens
erforscht und vermessen- bis auf den sogenannten "6 Kontinent", die Höhlen tief unter der
Erde. Dort lassen sich noch Entdeckungen machen, dort kann man noch Land betreten, das
bisher von keinem Menschenauge erblickt wurde.
HERBERT W. FRANKE möchte uns in diesem Buch wissenswertes über die Geschichte der Erde,
sowie fesselndes von Pflanzen und Tieren sowie auch Erkenntnisse über die Höhlenforschung vermitteln.



Herausgegeben im Eigenverlag
Augustin Kaufmann A-5020 Salzburg
Höhlenforschung Vertikal
  um 1980
MIKE MEREDITH, Chemie-Professor an der Burnley Grammar School, begann
seine Höhlenforscher-Laufbahn beim Burnley Caving Club. Er hatte die
Gelegenheit in verschiedenen Ländern die Techniken der Höhlenbefahrung
und ihre Weiterentwicklung kennenzulernen. Eine leicht verständliche
Zusammenfassung dessen was ein Höhlenforscher für die sichere Befahrung
von Schachthöhlen mit der modernen Einseiltechnik wissen und können muss,
wird sehr genau und detailliert geschildert.



HB Verlags- und Vertriebsgesellschaft mbH Hamburg
Höhlen in Deutschland
-Bildatlas Spezial Nr. 4-
Ausgabe von 1982

Kein Psychologe hat bisher den gemeinsammen Nenner errechnet, der aus Menschen
aller Berufs und Altersgruppen Höhlenforscher macht. Sicher ist nur, dass sie
weder unter Dunkelangst (auch Nachtangst - Nyktophobie) noch an
Klaustrophobie (Angst vor engen Räumen) leiden dürfen.
Das Autorenteam: Dr. STEPHAN KEMPE, CHRISTHILD KETZ-KEMPE,
ALEXANDER WUNSCH, FRITZ REINBOTH, GERHARD BRONNER,
Dr. GERD HENNING, Prof.Dr. JOSEF TH. GROIß, RAINER HARTMANN;



Wiese Verlag AG Basel
ISBN 3-909158-55-2
Lechguilla
Auflage von 1991

URS WIDMER beschreibt in diesem Bildband die "Schönste Höhle der Welt"
An einem Ort unbemerkt, in tiefster Finsternis, liegt Kalkstein während Ewigkeiten
ertränkt in der stehenden Sole verschwundener Seen.



Studio Volker Schadach, Goslar
ISBN 3-928728-24-5
Bergwerke & Höhlen im Harz
Faszination Mensch-Natur unter Tage
1. Auflage von 1996

Zweisprachiger Bildband nach den Unterlagen der Bergwerksmuseen,
Schaubergwerken und Höhlen. Zusammengestellt von den Textautoren
FRIEDHART KNOLLE und WILHELM MARBACH und den Bildautoren
VOLKER SCHADACH und REGINE SCHULZ


Verlag Reinhold Lippert, Ebermannstatt
ISBN 3-930125-05-6
Unterirdische Welten
Höhlen der Fränkischen- und Hersbrucker-Schweiz
Auflage von 2000

Die Wurzeln der fränkischen Höhlenforschung reichen über 200 Jahre zurück.
Dr. HARDY SCHABDACH nimmt uns mit auf seine Forschungsreise.
Doch diese Erforschung ist keineswegs abgeschlossen. Viele Geheimnisse und
Rätsel dieser unterirdischen Welten sind noch lange nicht gelöst.



Bechtle Verlag
ISBN 3-7628-0565-2
Wunderwelt der Höhlen
1. Auflage von 2001

Die Schilderung des Höhlengängers, der sich durch eine Spalte zwängt, oder des
Tauchers, der Wassergefüllte Hohlräume erkundet, gehören zur Höhlenforschung.
Bei ERNST WALDEMAR BAUER spürt man, dass er solche Situationen aus eigener
Erfahrung kennt. Das Buch führt rund um die Welt und gibt Einblick in die
Phänomene von Höhle und Karst.



Reise Know How Verlag
ISBN 3-89416-768-8
Höhlen erkunden
1. Auflage von 2001

Das Taschenbuch von ALEXANDER MAIER befasst sich mit den Grundlagen der
Höhlenforschung, der Tourenplanung, der Ausrüstung, den Befahrungstechniken
sowie der Sicherheit in Höhlen.



DRW-Verlag Weinbrenner
ISBN 3-87181-485-7
Höhlenführer Schwäbische Alb
Auflage Nr.7 von 2003

Das umfassende Nachfolgewerk vom 120 Seiten starkenTB-Geheimnisvolle Schwäbische Alb.
HANS BINDER und HERBERT JANTSCHKE als sachkundiger Mitautor haben eine gründliche
Neubearbeitung vorgenommen und so die wichtigsten Forschungsergebnisse der letzten Jahre
in die siebte Auflage (nun 288 Seiten stark) einfließen lassen.
 


Staatsanzeiger-Verlag Stuttgart
ISBN 978-3-929981-76-6
Höhlen in Baden-Württemberg
Geheimnissvolle Unterwelt Südwestdeutschlands
Höhlenerlebnis und Forschungswege
Oktober 2009

Geheimnisvolle Verlockung und zugleich Gefahr, bedrohliches Dunkel und sicherer Schutz.
Höhlen begleiten und prägen die Vorstellungswelt der Menschen seit den frühsten Zeiten.
Baden-Württemberg ist geradezu das Land der Höhlen. Das Magazin aus der Reihe
KulturGeschichte BW, herausgegeben von WILFRIED ROSENDAHL, THILO MÜLLER,
sowie der ARBEITSGEMEINSCHAFT HÖHLE UND KARST GRABENSTETTEN e.V. und
dem STAATSANZEIGER-VERLAG weiss hierzu vieles zu berichten.



Süddeutsche Zeitung GmbH, München
ISBN 978-3-86615-773-6
Dunkle Höhlen und geheime Gänge
Edition 2010 Reihe "Bayern entdecken"

Tief unter der Erde... Rätselhafte Höhlen und mittelalterliche Klosterkeller,
mysteriöse Geheimgänge und aufgelassene Bunkeranlagen, Kulturkatakomben
und unterirdische Laboratorien. Aus Oberbayerns Unterwelt gibt es viele
spannende Geschichten zu erzählen.



Verlag Klemm + Oelschläger Ulm
ISBN 978-3-86281-025-3
Unterwegs
Höhlen der Schwäbischen Alb
Auflage von 2011

Der kleine Höhlenführer läd ein zur Entdeckung der phantastischen Unterwelt der
Heimat. er ist garniert mit Tipps und Hinweisen auf andere Freizeitangebote,
Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten auf der Alb.



Oertel + Spörer Verlags-GmbH + Co. KG Reutlingen
ISBN 978-3-88627-479-6
Wilde Höhlen, Grotten, Felsennester
Auflage von 2011
In diesem Taschenbuch werden 100 geheimnisvolle Hohlräume
zwischen Alb und Donau von JÜRGEN MEYER bebildert vorgestellt.



Fuldaer Verlagshaus
ISBN 978-3-00-033109-1
Die Segeberger Höhle-
eine Welt im Verborgenen
1. Auflage von 2011
Das Buch von Frau Dr. ANNE IPSEN & Dr. DIETER MUCKE aus dem
Fledermauszentrum NOCTALIS in Bad Segeberg geht der Entstehung
der Segeberger Höhle nach, in der Wasser und Gips
die erstaunlichsten Gesteinsformationen hervorgebracht haben.



Ecole Francaise de Speleologie
ISBN 978-2-9008-9426-2
Caving Technical Guide
Auflage von 2013
To explore the underground world safely, cavers need
a thorough understanding of a range of techniques.
This guide descibes the different techniques and
equipment used underground including moving through
the cave, rigging and helping out a party member.


Seite aktualisiert am 15.07.2017
Neuigkeiten  
  Hallo Seilsportler !

31.12.2018 Urbex Spezial
"Die Brücke"
Der etwas andere Jahresausklang !

08.12.2018 Felsengarten Hessigheim - Seilsportlicher Jahresabschluß

18.11.2018 Urbex Spezial
Mundus subterraneus
"Tunnel-G"

17.11.2018 Urbex Spezial
"Tunnel-T"

08.11.2018 Felsengarten
Hessigheim Nadine Spezial III
Nachtübung

05.11.2018 Felsengarten
Hessigheim Nadine Spezial II

25.10.2018 Felsengarten Hessigheim Nadine Spezial

19.10.2018 Mundus subterraneus
Das Bergwerk am Fluß

17.10.2018 Familien Spezial
Felsengarten Hessigheim

13.10.2018 Felsengarten
Hessigheim

01.10. - 07.10.2018
Urbex Spezial - Verdun (F)

23.09.2018 Brücken Spezial
Einbau von Seilen & Brückenschwingen

15. & 16.09.2018 Urbex Spezial
in NRW

19.08.2018 Urbex Spezial
"Das Gerüst im Wald" &
"Rapunzel, lass Dein Seil herab !"

18.08.2018 Urbex Spezial
"Jagd nach dem Cache"

12.08.2018 Steilwand 45 Meter

11.08.2018 Felsengarten Hessigheim
Christopher & Jens gelingt der Einzug in unsere "FF-HoF"
Herzlichen Glückwunsch !!
Großes Lob auch an unseren Gast Yannis, der sich beim technischen Abstieg. beweisen konnte !

29.07.2018 Felsengarten Hessigheim

28.07.2018 Neues Testobjekt unter:
Produkttester - NoVe

22.07.2018 Urbex Spezial
Grube "Funkelstein"

21.07.2018 Besuch des Landesfeuerwehrtag in HD

20.07.2018 Steilwand 45 Meter

23. & 24. 06.2018 Urbex
Spezial-"Kaiser & Könige"

10.06.2018 Ab- & Aufseilspaß
im Felsengarten Hessigheim

27.05.2018 Übungen im
Felsengarten Hessigheim
Höhlen Spezial mit Gästen

16. - 18.05.2018 Rettmobil
in Kassel

02.05. bis 04.05.2018
Urbex Spezial in Frankreich

28.04. bis 01.05.2018
Unser "Tag der Arbeit" Spezial
Befahren von div. Höhlen in Frankreich.

22.04.2018
Nachtrag zur Grube Funkelstein.
Die Kameraden Lukas & Mike haben ihre Filmaufnahmen veröffentlicht.
Die YT-Videos sind nun unter der Bildergalerien 30.03.2018 verlinkt.
Viel Freude bei der Durchsicht !

19.04.2018 Fachseminar
"Sicheres Arbeiten in der Höhe"
Fa Bornack - Hochwerk Marbach

07.04.2018 Frühlingserwachen im Felsengarten Hessigheim
Steffen gelingt der Einzug in unsere Face First - Hall of Fame
Herzlichen Glückwunsch !!!

31.03.2018 Urbex Spezial
Grube "Funkelstein"

30.03.2018, Werk-H
Führungen durchs Werk, Grillnachmittag
seilsportliche Übungen

23.02.2018 Burgruine Eversberg

21.02.2018 Besucherbergwerk Ramsbeck

07.01.2018 Felsengarten
Hessigheim - Unser Jahresbeginn
Wir Gratulieren unserem Seilsportler Lukas für seinen Einzug in unsere Face First - Hall of Fame !

30.12.2017 Urbex Spezial
"Eisenbahnromantik"
Auffinden eines Geocache &
Aktionen rund um´s Gleisbett
Wir freuen uns mit Maik, Marcel & Thomas über die erbrachten Leistungen. Weiter so !!!

09.12.2017 Felsengarten Hessigheim - Nachtübung
 
Werbung  
   
Gedenken  
  Wir gedenken unserem Kameraden & Seilsportler Heinz, welcher am 10.09.2010 nach langer und schwerer Krankheit verstarb.  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=