Interessengemeinschaft-Seilsport
Navigation  
  Startseite
  Aktuelle Infos
  Über uns
  Ausrüstung
  Aktivitäten - Vorplanung 2018
  "Face First" - Hall of Fame
  Bildergalerien 2018
  Bildergalerien 2017
  Bildergalerien 2016
  Bildergalerien 2015
  Bildergalerien 2014
  Bildergalerien 2013
  Bildergalerien 2012
  Bildergalerien 2011
  Bildergalerien 2010
  Bildergalerien 2009
  Zum Gedenken an Heinz
  Knotenkunde
  => Bucht und Auge
  => Überhandknoten
  => Achtknoten
  => Kreuzknoten & Co
  => Klemmknoten
  => Mastwurf & Co
  => Trompetenstich
  => Palstek
  => Wurfknoten
  => Zimmermannsschlag
  Verwendetes Material
  Produkt-Tester
  Fehlerquellen beim Seilsport
  Behelfsmäßige Rettung
  Übungsdummy - Rettungsübungen
  Lektüre
  Gästebuch
  Kontakt
  Verlinkungen
  Impressum
  Datenschutz nach DSGVO
Kreuzknoten & Co

Kreuzknoten & Co


(Der) Kreuzknoten
bzw. Square Knot
Der Kreuzknoten wird genutzt um zwei Seile
gleicher Stärke miteinander zu verbinden.
(Zur besseren Darstellung wurden hier auch gleich zwei verschiedenfarbige Seile benutzt)



(Der) Diebesknoten
bzw. Verkehrter Schifferknoten
Der Diebesknoten wird genutzt um zwei Seile
gleicher Stärke miteinander zu verbinden.
(Zur besseren Darstellung wurden hier auch gleich zwei verschiedenfarbige Seile benutzt)

Die tödliche Gefahr bei diesem Knoten besteht darin dass dieser unter wechselnder
Belastung von alleine aufgeht. Der Knoten verschwindet aus dem Seil, wie der Dieb
mit der Beute. Somit ist dieser Knoten für den Seilsport ungeeignet.
Der Knoten wird auf dieser Seite nur vorgestellt damit der Unterschied zwischen
Kreuz- und Diebesknoten leichter sichtbar wird



(Der) Schotstek
bzw. Einfacher Schotenstich, Sheetbend
Der Schotstek wird genutzt um zwei Seile gleicher oder auch
unterschiedlicher Stärke miteinander zu verbinden.
Mit diesem Knoten lassen sich auch Draht- mit Textilseilen verbinden
(Zur besseren Darstellung wurden hier auch gleich zwei verschiedenfarbige Seile benutzt)



     Schotstek mit Aufzugsschlaufe 


(Der) Linkshändige Schotstek
Der Linkshändige Schotstek wird genutzt um zwei Seile gleicher
oder auch unterschiedlicher Stärke miteinander zu verbinden.

Die tödliche Gefahr bei diesem Knoten besteht darin dass dieser
unter wechselnder Belastung von alleine aufgehen kann.
Somit ist dieser Knoten für den Seilsport ungeeignet.
Dieser Knoten wird hier nur vorgestellt damit die Unterschiede
zwischen beiden Schotstekvarianten leichter sichtbar werden.



(Der) Doppelte Schotstek
bzw. Doppelter Schotenstich,Doubled Sheetbend
Der Doppelte Schotstek wird genutzt um zwei Seile gleicher oder
auch unterschiedlicher Stärke miteinander zu verbinden.
Mit diesem Knoten lassen sich auch Draht- mit Textilseilen verbinden
(Zur besseren Darstellung wurden hier auch gleich zwei verschiedenfarbige Seile benutzt)



Doppelter Schotstek
Der Doppelte Schotstek wird hier genutzt um zwei Seile
unterschiedlicher Stärke miteinander zu verbinden.
(Zur besseren Darstellung wurden hier auch gleich zwei verschiedenfarbige Seile benutzt
)
Neuigkeiten  
  Hallo Seilsportler !

31.12.2018 Urbex Spezial
"Die Brücke"
Der etwas andere Jahresausklang !

08.12.2018 Felsengarten Hessigheim - Seilsportlicher Jahresabschluß

18.11.2018 Urbex Spezial
Mundus subterraneus
"Tunnel-G"

17.11.2018 Urbex Spezial
"Tunnel-T"

08.11.2018 Felsengarten
Hessigheim Nadine Spezial III
Nachtübung

05.11.2018 Felsengarten
Hessigheim Nadine Spezial II

25.10.2018 Felsengarten Hessigheim Nadine Spezial

19.10.2018 Mundus subterraneus
Das Bergwerk am Fluß

17.10.2018 Familien Spezial
Felsengarten Hessigheim

13.10.2018 Felsengarten
Hessigheim

01.10. - 07.10.2018
Urbex Spezial - Verdun (F)

23.09.2018 Brücken Spezial
Einbau von Seilen & Brückenschwingen

15. & 16.09.2018 Urbex Spezial
in NRW

19.08.2018 Urbex Spezial
"Das Gerüst im Wald" &
"Rapunzel, lass Dein Seil herab !"

18.08.2018 Urbex Spezial
"Jagd nach dem Cache"

12.08.2018 Steilwand 45 Meter

11.08.2018 Felsengarten Hessigheim
Christopher & Jens gelingt der Einzug in unsere "FF-HoF"
Herzlichen Glückwunsch !!
Großes Lob auch an unseren Gast Yannis, der sich beim technischen Abstieg. beweisen konnte !

29.07.2018 Felsengarten Hessigheim

28.07.2018 Neues Testobjekt unter:
Produkttester - NoVe

22.07.2018 Urbex Spezial
Grube "Funkelstein"

21.07.2018 Besuch des Landesfeuerwehrtag in HD

20.07.2018 Steilwand 45 Meter

23. & 24. 06.2018 Urbex
Spezial-"Kaiser & Könige"

10.06.2018 Ab- & Aufseilspaß
im Felsengarten Hessigheim

27.05.2018 Übungen im
Felsengarten Hessigheim
Höhlen Spezial mit Gästen

16. - 18.05.2018 Rettmobil
in Kassel

02.05. bis 04.05.2018
Urbex Spezial in Frankreich

28.04. bis 01.05.2018
Unser "Tag der Arbeit" Spezial
Befahren von div. Höhlen in Frankreich.

22.04.2018
Nachtrag zur Grube Funkelstein.
Die Kameraden Lukas & Mike haben ihre Filmaufnahmen veröffentlicht.
Die YT-Videos sind nun unter der Bildergalerien 30.03.2018 verlinkt.
Viel Freude bei der Durchsicht !

19.04.2018 Fachseminar
"Sicheres Arbeiten in der Höhe"
Fa Bornack - Hochwerk Marbach

07.04.2018 Frühlingserwachen im Felsengarten Hessigheim
Steffen gelingt der Einzug in unsere Face First - Hall of Fame
Herzlichen Glückwunsch !!!

31.03.2018 Urbex Spezial
Grube "Funkelstein"

30.03.2018, Werk-H
Führungen durchs Werk, Grillnachmittag
seilsportliche Übungen

23.02.2018 Burgruine Eversberg

21.02.2018 Besucherbergwerk Ramsbeck

07.01.2018 Felsengarten
Hessigheim - Unser Jahresbeginn
Wir Gratulieren unserem Seilsportler Lukas für seinen Einzug in unsere Face First - Hall of Fame !

30.12.2017 Urbex Spezial
"Eisenbahnromantik"
Auffinden eines Geocache &
Aktionen rund um´s Gleisbett
Wir freuen uns mit Maik, Marcel & Thomas über die erbrachten Leistungen. Weiter so !!!

09.12.2017 Felsengarten Hessigheim - Nachtübung
 
Werbung  
   
Gedenken  
  Wir gedenken unserem Kameraden & Seilsportler Heinz, welcher am 10.09.2010 nach langer und schwerer Krankheit verstarb.  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=