Interessengemeinschaft-Seilsport
Navigation  
  Startseite
  Aktuelle Infos
  Über uns
  Ausrüstung
  Aktivitäten - Vorplanung 2017
  "Face First" - Hall of Fame
  Bildergalerien 2017
  Bildergalerien 2016
  Bildergalerien 2015
  Bildergalerien 2014
  Bildergalerien 2013
  Bildergalerien 2012
  Bildergalerien 2011
  Bildergalerien 2010
  Bildergalerien 2009
  Zum Gedenken an Heinz
  Knotenkunde
  Verwendetes Material
  Fehlerquellen beim Seilsport
  Behelfsmäßige Rettung
  Übungsdummy - Rettungsübungen
  Lektüre
  Gästebuch
  Kontakt
  Impressum
  Verlinkungen
Ausrüstung



Ausrüstung

Ausrüstung ist unbestritten ein ganz wesentlicher
Faktor eines jeden Seilsport-Erlebnis.
Dennoch: Keine Ausrüstung trägt einen von A nach B,
führt einen grundsätzlich in die richtige Richtung
oder greift einem bei einem Notfall unter die Arme.
Das alles kann man nur selbst mit der richtigen
Vorbereitung und Praxiserfahrung leisten.
Darüber hinaus allerdings bedeutet die richtige Ausrüstung
eine unverzichtbare Basis für jedes Seilsport-Erlebnis.
Und "richtig" heißt immer angemessen oder entsprechend,
keinesfalls nur teuer oder trendy.
Für jedes noch so kleine Ausrüstungsdetail existiert
mittlerweile das passende Produkt oder Modell.
 Dennoch: Ganz soviel Hightech muss gar nicht sein.
Hauptsache ist, der Seilsportler bringt Geduld und Zeit mit.
Wir wollen die wichtigsten Gruppen herausgreifen, um deren
Anschaffung und Optimierung ein jeder Seilsportler bei den 
unterschiedlichen Seilsport-Erlebnissen kaum herumkommt.


Empfohlene Persönliche Ausrüstung / Ausstattung:
Die hier gezeigten Gegenstände sollen lediglich als Muster dienen.



- Helm
(als Kopfschutz)

Bergsporthelm
Helme von THW,FFw oder dem Militär,
zur Not geht auch ein Fahrradhelm



- Rettungsdecke
(zum notfallmäßigen Wärmeerhalt, Erste Hilfe)
Die Rettungsdecke kann bei den meisten Helmem in die Helmglocke 
eingelegt bzw. mit doppelseitigem Klebeband eingeklebt werden

  


- Handschuhe aus Leder
oder mit Lederbesatz
(als Handschutz)



-Taschenmesser + Feuerzeug
(zum Bearbeiten von Seilen & Bändern)



- Trinkwasser
ohne Gas und Geschmack
(für Maßnahmen der Ersten Hilfe & zum Durst löschen)



- Erste Hilfe Set
(für Maßnahmen der Ersten Hilfe)
bestehend aus:
Rettungsdecke (wenn nicht schon im Helm),
Dreieckstuch, elstische Binde, 2 Verbandpäckchen,
einige Mullbinden und Wundauflagen,Tape ,
Leukoplast, Hansaplast und eine kleine Schere


- Rucksack
(zum Materialtransport)



- Eigene Ausrüstungsgegenstände 
den Seilsport betreffend
(wenn vorhanden)



- Mobile Lichtquelle
(als Beleuchtungsmittel)

 Beim Nachtübungen sollte von jedem Teilnehmer eine funktionstüchtige
Kopf bzw. Helmlampe und/oder eine Taschenlampe mitgeführt werden.
 Zusätzlich dazu, passende Reserve-Batterien oder Akkus nicht vergessen.


Was unseren Teilnehmern an Ausrüstungsgegenständen fehlt,
  ergänzen wir leihweise aus unserem Material- Bestan
d.



Wenige Worte noch zur Bekleidung:
Es empfiehlt sich bequeme Kleidung zu tragen die auch 
schmutzig werden darf und bei der ein Riss oder Löcher 
im Stoff nicht gleich eine finanzielle Krise des Nutzers, 
wegen angehender Neuanschaffung, hervorrufen.
Vornehmlich verwenden wir z.B. Ex-Militärbekleidung,
da diese für ein "kleines Geld" zu beschaffen ist.
Bei dem Schuhwerk ist es ähnlich.
Nicht nur bei Übungseinheiten in und an Gebäuden haben
sich Ex-Militärstiefel oder auch knöchelhohe Arbeitsschuhe
bestens bewährt, auch im Naturfels ist mit solch einer
Fußbekleidung ein sicherer Stand gegeben
.

  Es soll und darf aber jeder Teilnehmer tragen was ihm gefällt !



                                                                          Seite aktualisiert am 23.07.2016

Neuigkeiten  
  Hallo Seilsportler !

28.05.2017 Felsengarten Hessigheim ab 09.00 Uhr
Technische Übungen

21.05.2017 Werk-H

20.05.2017 SRHT Workshop

19.05.2017 SRHT Symposium
bei ECMS in Ahlen

13.05.2017 Felsengarten Hessigheim

10. bis 12.05.2017
RettMobil in Fulda
Europäische Leitmesse
für Rettung und Mobilität

07.05.2017 Werk-H
Rettung Spezial

06.05.2017 Tanja & Joe´s
Urbex-Spezial

30.04.2017 Urbex Spezial
Leiternsteig
Les Echelles de la Mort (F)

29.04.2017 Urbex Spezial
"Mundus subterraneus"
Grotte de la Malatier (F)

28.04.2017 Werk-H
Akram Spezial

02.04.2017 Urbex-Tagestour
"Höhlen, Felsen & Ruinen"

27.03.2017 Werk-H
Lale & Emilio Spezial

24.03.2017 Lehrgang ERHT
im Hause Bornack / Hochwerk Marbach

22.03.2017 Zu Gast bei MD-Textil

11. & 12.03.2017 Werk-H
Seilsportliches Wochenende

03.+04.03.2017 Night & Day
Übungen am Seil mit der
S+M+S-Connection aus KA

19.02.2017
Axel Spezial - Übungen in der SRT

12.02.2017 Einsteigerübungen
im Werk-H
Wir freuen uns mit Vanessa über ihre erbrachten Leistungen.
Weiter so !!!

05.02.2017 Retten & Bergen
Werk-H

22.01.2017 Aktion im Werk-H
Ausrüstungkontrolle und
technische Übungen

08.01.2017 seilsportlicher
Jahresbeginn im
Felsengarten Hessigheim
Pascal schafft den Einzug
in unsere "FaceFirst-Hall
of Fame". Glückwunsch !

29.12.2016 Werk-H
Urban Exploration

18.12.2016 Werk-H
Jahresabschluss

09.+10.12.2016 Filmprojekt
Starship Troopers - German Division,

08.12.2016 Klaus
im Hochwerk Marbach
Lehrgang "Hängetrauma".

13.11.16 Felsengarten Hessigheim. Den Seilsportlern Domenik & Sebastian gelingt der Einzug in unserer "FaceFirst-Hall of Fame"

12.11.2016 technische Übungen im Werk-H.

06.11.2016 Werk-H Rolf Spezial

04.11.2016 Neues Material
unter: Riggingplates

20.10.2016 Klaus & Lukas
im Hochwerk Marbach

16.10.2016 Urbex-Spezial
T5 Geocaching an einer
Brücke sowie einer Burgruine

25.09.2016 Werk-H
Einsteigerübungen

18.09.2016 Werk-H
Lehrgang mit Feuerwehrkameraden
der FFw Alt-Saarbrücken, Löschgruppe 11

11.09.2016 Werk-H
Jörg Spezial an der "Tortour 3"

28.08.2016 Werk-H
Neue Herausforderungen
für unsere Kandidaten

21.08.2016 Übungen im Werk
Wir freuen uns mit unseren Neueinsteigern Lea, Marisa, Hermann & Tobias über die gezeigten Leistungen.

20.08.2016 Benjamin Spezial

20. + 21. August 2016
jeweils ab 10.00 Uhr
Übungen im Werk

10.07.2016
Kistenklettern & Abseilübungen
im Werk-H

25.06.2016
Mundus subterraneus
Grotte de la Malatier - F
Peter & Klaus auf Höhlentour

13.06.2016
Einsteigerübungen im Werk

04.06.2016
Werk-Hassmersheim
Urbex & Nachtübung
 
Werbung  
   
Gedenken  
  Wir trauern um unseren Kameraden & Seilsportler Heinz , welcher am 10.09.2010 nach langer Krankheit verstarb.  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=